Kurzbiografie

Dr. Ulrike Frank

 

Aktuelle Position

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Department Linguistik/Studiengang Patholinguistik der Universität Potsdam, Leitung des Swallowing Research Lab am Department Linguistik.

Wissenschaftlicher Werdegang:

1992 - 1994

Universität Bielefeld: Studium Klinische Linguistik (M.A.)

1994 - 1997

Universität Potsdam: Studium Patholinguistik (Diplom)

1997 - 2001

Median Klinik Berlin: Tätigkeit als Sprachtherapeutin

2001 - 2004

REHAB Basel: Tätigkeit als Sprachtherapeutin

2004 - 2008

Universität Potsdam: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotionsstudentin

seit 2008

Universität Potsdam: Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Atem-Schluck-Koordination bei Gesunden und bei Patienten mit Dysphagie und respiratorischen Erkrankungen
  • Effekte atemtherapeutischer Interventionen auf die Schluckfunktion bei Patienten mit Dysphagie
  • Einsatz von Biofeedbackverfahren in der Dysphagietherapie
  • Entwicklung und Validierung von Diagnostik- und Therapieverfahren für Dysphagiepatienten mit und ohne Trachealkanülen