(Kommentare: 0)

Filmtipp

Der Klang der Stimme

Diese filmische Annäherung von Regisseur Bernard Weber an die transzendente Wirkung der menschlichen Stimme ist als bester Musikfilm für den Deutschen Dokumentarfilmpreis 2018 nominiert und hat bereits hervorragende Besprechungen in der deutschsprachigen Presse erhalten.

Der Dokumentarfilm erzählt von vier Menschen, die mit Leidenschaft die Grenzen der menschlichen Stimme neu ausloten. Andreas Schaerer experimentiert mit seiner Stimme, um Klänge zu finden, die ihn bei Live Auftritten verwandeln. Die Sopranistin Regula Mühlemann sucht den perfekten 360-Grad-Rundum-Klang, der frei im ganzen Raum schwebt. Matthias Echternach forscht mit ausgeklügelten wissenschaftlichen Methoden nach dem Geheimnis der Stimme. Und Miriam Helle begleitet mit unkonventionellen Klängen Menschen auf dem Weg zu sich selbst. D.

Ob und wann der sehens- und hörenswerte Dokumentarfilm auch in den Kinos Ihrer Stadt läuft, erfahren Sie hier

http://mindjazz-pictures.de/kinotermine/

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben