(Kommentare: 0)

Förderprogramm „Gesundheit online“

Kostenfreie Webseitenerstellung für Gesundheitsberufe 

Um Interessierten einen Überblick und ersten Eindruck zu ermöglichen sowie wichtige Informationen (wie Leistungsspektrum oder Öffnungszeiten) bereitzustellen, ist ein Webauftritt sehr wichtig. Wer eine alte oder bislang gar keine Homepage besitzt, hat nun die Möglichkeit, das zu ändern:

Mit dem Webseiten-Förderprogramm „Gesundheit online“ auf www.azubi-projekte.de können sich verschiedene Einrichtungen, z. B. aus dem Bereich der Heilberufe, von Auszubildenden und Studierenden des Fördervereins eine Webseite erstellen oder eine bereits bestehende überarbeiten lassen.

Der Förderverein für regionale Entwicklung e. V. aus Potsdam entwickelt seit mehr als zehn Jahren Internetseiten. Um besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der ProjektpartnerInnen, hinsichtlich Aufbau und Struktur der Seite, eingehen zu können, wurde speziell das Förderprogramm „Gesundheit online“ ins Leben gerufen. Dank des Förderprogramms ist die komplette Homepageerstellung kostenfrei – von der Dateneingabe über das Design bis zur Online-Schaltung. Nur die Hostinggebühren, die reduziert angeboten werden können, müssen übernommen werden.

Neben der Informationsbereitstellung über die Webseite, wird zusätzlich ein kostenloser passwortgeschützter Bereich zur Verfügung gestellt. In diesem können Formulare, Vorlagen, Bilder und weitere Dokumente von z. B. MitarbeiterInnen mit personenbezogenen Daten, welche nicht für Dritte einsehbar sein sollen, bereitgestellt, Zeit und Papier gespart und der Datenschutz im Arbeitsalltag gewährleistet werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben