(Kommentare: 0)

22. Aachener Kolloquium zur Logopädie

Am 23. und 24. November 2018 findet zum 22. Mal das Aachener Kolloquium zur Logopädie an der Uniklinik RWTH Aachen statt. Die Absolventen des Masterstudiengangs Lehr- und Forschungslogopädie präsentieren die Ergebnisse ihrer Abschlussprojekte. 

GastrednerIn sind Frau Prof. Annette Baumgärtner, PhD, Studiengangsleitung Logopädie, Klinik für Neurologie der Universität zu Lübeck und Hartmut Zückner, Stotterexperte und ehemaliger Lehrlogopäde der Schule für Logopädie an der Uniklinik RWTH Aachen. 

Die Teilnahme am Kolloquium ist kostenlos. Als Fortbildungsnachweis werden Teilnahmebescheinigungen ausgestellt. Für LogopädInnen ist das Kolloquium mit 9 Fortbildungspunkten zertifiziert (Freitag 3 Punkte, Samstag 6 Punkte). 

Das Programm kann ab Mitte September über neurolinguistik@ukaachen.de angefordert oder unter http://www.logopaedie.rwth-aachen.de heruntergeladen werden. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben