(Kommentare: 0)

Inklusions-Aktionstag

Auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam machen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können – das ist das Ziel des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Seit 24 Jahren veranstalten Verbände und Organisationen der Behindertenhilfe und -selbsthilfe rund um den 5. Mai überall in Deutschland Podiumsdiskussionen, Informationsgespräche, Demonstrationen und andere Aktionen.

Die Aktion Mensch hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Engagement rund um den 5. Mai zu bündeln. Ausgehend von der sozialpolitischen Lage entwickelt die Förderorganisation jedes Jahr ein übergreifendes Motto, unter das die Verbände und Vereine ihre Veranstaltungen stellen können. Passend zum jeweiligen Motto bietet die Aktion Mensch den TeilnehmerInnen Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit an sowie Aktionsmittelpakete mit Ideen und Anregungen für eigene Veranstaltungen. Darüber hinaus unterstützt die Soziallotterie Projekte auch finanziell. Durch dieses konsequente Engagement ist es gelungen, über die Jahre immer mehr Aufmerksamkeit auf die Anliegen von Menschen mit Behinderung zu lenken.

Das diesjährige Motto "Mission Inklusion – die Zukunft beginnt mit Dir" ist ein Aufruf, die inklusive Gestaltung unserer Lebenswelt aktiv in die Hand zu nehmen. Denn eine inklusive Zukunft beginnt mit dem Engagement jedes Einzelnen.

Der Aktionszeitraum ist vom 27. April bis zum 12. Mai 2019. Aktionsmittelpakete können jetzt kostenlos bestellt werden. Außerdem fördert die Aktion Mensch Aktionen rund um den 5. Mai mit bis zu 5.000 Euro und stellt Materialen für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bereit. Wählen Sie das passende Material für sich und Ihre Zielgruppe aus und gestalten Sie damit Ihre persönliche Aktion zum 5. Mai! Weitere Informationen sowie Teilnahmebedingungen finden Sie unter
www.aktion-mensch.de/5mai

Zurück

Einen Kommentar schreiben