(Kommentare: 0)

Iss Nix! Der Podcast rund um das Schlucken

Schlucken zum Hören? Geht das?  

Das geht! Dr. phil. Stefanie Duchac und Alexander Fillbrandt präsentieren seit Juli 2017 den dysphagiologischen Podcast "Iss Nix!". Besprochen werden Themen rund um Schluckstörungen, Therapie, Diagnostik und Hintergründe. In jeder Episode fachsimpeln und diskutieren die Beiden auf dem Gebiet der Schluckstörungen über ein bestimmtes Thema oder auch wissenschaftliche Studien. Zwischendurch auch mit Gästen und kleinen Anekdoten, stets angerichtet in kleinen leichtverdaulichen Häppchen und gut bekömmlich. Ziel des Podcasts ist es nämlich nicht, eine Audio-Lehrveranstaltung zu produzieren, sondern vielmehr möchten die beiden ganz nach dem Motto "stay hungry - stay tuned" den ‚Wissenshunger’ und das kritische Denken der ZuhörerInnen anregen.

Bereits einmal konnte die Justiziarin des dbs, Frau Jasmin Höll, wertvolle Informationen zum Thema Informations- und Aufklärungspflicht bei Schluckstörungen beisteuern. Dies ist auf breites Interesse gestoßen, so dass in diesem Jahr eine Episode gemeinsam mit Jasmin Höll rund um das Thema ‚Rechtliches’ geplant ist. Die Hörerinnen und Hörer können hierfür über das Feedback-Formular der Homepage, über Facebook (Iss Nix!) oder direkt per Email ihre Fragen stellen. 

Der dysphagiologische Podcast „Iss Nix!“ lässt sich direkt auf der Webseite anhören oder über iTunes abonnieren.

Kontakt über: iss-nix.de (Feedback)

alex@iss-nix.de; stefanie@iss-nix.de; hallo@iss-nix.de

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben