Kurzbiografie

Anne Wiehage schloss im Jahr 2000 das Studium der Sprachheilpädagogik mit dem Diplom in Köln ab. In der Studienzeit sammelte sie zahlreiche Erfahrungen durch Praktika oder therapeutische Tätigkeiten sowohl in sprachtherapeutischen oder logopädischen Praxen als auch in Akutkrankenhäusern und Rehabilitationskliniken. Nach dem Studium absolvierte sie ein Volontariat im medizinischen Fachverlag Urban & Fischer (heute Elsevier) in München, um anschließend Aufbau und Betreuung des sprachtherapeutischen Programmbereichs zu übernehmen. Seit 2006 ist sie selbstständige Lektorin und Projektmanagerin, dabei weiterhin u. a. für den Programmbereich Sprachtherapie des Elsevier Verlags verantwortlich. Ihr liegt v. a. die Verbindung von wissenschaftlicher, interdisziplinärer Forschung und der Umsetzung in die Praxis durch fundierte Diagnostik und Therapie am Herzen. Seit 2006 arbeitet sie als Redakteurin für Logos sowohl in der Artikelakquise als auch der Betreuung und Redaktion von Artikeln bis zum Erscheinen.